• August Wilhelm von Schlegel to Auguste Luise Adolfine von Flotow

  • Place of Dispatch: Bonn · Place of Destination: Bonn · Date: [zwischen 1836 und 1843]
Edition Status: Newly transcribed and labelled; double collated
    Metadata Concerning Header
  • Sender: August Wilhelm von Schlegel
  • Recipient: Auguste Luise Adolfine von Flotow
  • Place of Dispatch: Bonn
  • Place of Destination: Bonn
  • Date: [zwischen 1836 und 1843]
  • Notations: Absende- und Empfangsort erschlossen. – Datierung: Auguste von Flotows Aufenthalt in Bonn.
    Manuscript
  • Provider: Klassik Stiftung Weimar, Goethe- und Schiller-Archiv
  • Classification Number: GSA 96/3650
  • Incipit: „[1] Möchten Sie wohl, gnädige Frau, der Hr. Oberst und die ganze Familie bei mir heute Abend mit Thee und [...]“
    Language
  • German
    Editors
  • Bamberg, Claudia
  • Varwig, Olivia
[1] Möchten Sie wohl, gnädige Frau, der Hr. Oberst und die ganze Familie bei mir heute Abend mit Thee und einem frugalen Abendbrod, wie aus einer Nothküche, in Ermangelung der Ihrigen vorliebnehmen? Ich will es früh einrichten, damit die junge Welt ihre Schlafenszeit nicht versäume. Ich bitte um geneigte Entscheidung
ehrerbietigst
Schlegel
Donnerstag Morgen
[2] [leer]
[3] [leer]
[4] An
Frau von Flotow
[1] Möchten Sie wohl, gnädige Frau, der Hr. Oberst und die ganze Familie bei mir heute Abend mit Thee und einem frugalen Abendbrod, wie aus einer Nothküche, in Ermangelung der Ihrigen vorliebnehmen? Ich will es früh einrichten, damit die junge Welt ihre Schlafenszeit nicht versäume. Ich bitte um geneigte Entscheidung
ehrerbietigst
Schlegel
Donnerstag Morgen
[2] [leer]
[3] [leer]
[4] An
Frau von Flotow
×