• August Wilhelm von Schlegel to Auguste Luise Adolfine von Flotow

  • Place of Dispatch: Bonn · Place of Destination: Bonn · Date: 21. Juni [1842]
Edition Status: Newly transcribed and labelled; double collated
    Metadata Concerning Header
  • Sender: August Wilhelm von Schlegel
  • Recipient: Auguste Luise Adolfine von Flotow
  • Place of Dispatch: Bonn
  • Place of Destination: Bonn
  • Date: 21. Juni [1842]
  • Notations: Datum (Jahr) sowie Absende- und Empfangsort erschlossen. – Datierung durch den erwähnten Wochentag: Der 21. Juni 1842 war ein Dienstag.
    Manuscript
  • Provider: Klassik Stiftung Weimar, Goethe- und Schiller-Archiv
  • Classification Number: GSA 96/3650
  • Incipit: „[1] Gnädige Frau!
    Mrs. Austin hat mir versprochen, am Donnerstag mit ihrer Begleitung ein paar Stunden bei mir zuzubringen, u ich [...]“
    Language
  • German
    Editors
  • Bamberg, Claudia
  • Varwig, Olivia
[1] Gnädige Frau!
Mrs. Austin hat mir versprochen, am Donnerstag mit ihrer Begleitung ein paar Stunden bei mir zuzubringen, u ich habe ihr Hoffnung auf eine angenehme Bekanntschaft gemacht. Sie werden mir also eine Gnade erzeigen, wenn Sie mit dem Herrn Oberst und den Fräulein mein Haus an diesem Abend beehren wollen. Die Einladung lautet nur auf Thee u. geistige Unterhaltung. Ich bitte, frühzeitig.
Ehrerbietigst
Schlegel
Dienstag Morgen
d. 21sten Jun
[2] [leer]
[3] [leer]
[4] À
Madame de Flotow
[1] Gnädige Frau!
Mrs. Austin hat mir versprochen, am Donnerstag mit ihrer Begleitung ein paar Stunden bei mir zuzubringen, u ich habe ihr Hoffnung auf eine angenehme Bekanntschaft gemacht. Sie werden mir also eine Gnade erzeigen, wenn Sie mit dem Herrn Oberst und den Fräulein mein Haus an diesem Abend beehren wollen. Die Einladung lautet nur auf Thee u. geistige Unterhaltung. Ich bitte, frühzeitig.
Ehrerbietigst
Schlegel
Dienstag Morgen
d. 21sten Jun
[2] [leer]
[3] [leer]
[4] À
Madame de Flotow
×